Amtsverwaltung | zur Startseite Amtsverwaltung
 

Gemeindearbeiter*in für die Gemeinde Bilsen gesucht

Allgemeines:

Bei der Gemeinde Bilsen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle einer Gemeindearbeiterin / eines Gemeindearbeiters (w/m/d) in Vollzeit mit 39 Wochenstunden für den gemeindlichen Bauhof unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist teilbar und kann somit von mehreren Teilzeitbeschäftigten besetzt werden.

 

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

 

  • Grünpflege sowie Sauberhaltung der Grün- und Außenanlagen
  • Sportstättenpflege
  • Reparatur- und Werterhaltungsmaßnahmen an kommunalen Objekten einschl. weiterer Hausmeisterdienste
  • Durchführen von Transportleistungen (z.B. Entsorgungsfahrten anfallender Materialen)
  • Kontrolle, Pflege und Wartung aller Werkzeuge, Geräte und Maschinen
  • Verkehrssicherung
  • Knickpflege
  • Winterdienst
  • Reinigung von Verkehrsflächen Containerstellflächen und Sandfängen in den Straßeneinläufen
  • Wartung und Instandhaltung der Spielplätze / Spielgeräte
  • Wasserhydranten freischneiden
  • Führung gemeindeeigener Fahrzeuge und Maschinen

 

Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

Anforderungen:
  • mehrjährige Berufserfahrung im Baugewerbe oder Landschafts- und Gartenbau
  • handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft, auch in den Abendstunden, an Feiertagen und am Wochenende bei Bedarf sowie im Winterdienst tätig zu sein
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • wirtschaftliches und kostenbewusstes Handeln
  • gute organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein der Klassen B und T
  • Wohnort max. 20 Minuten vom Gemeindegebiet entfernt
  • Bereitschaft zur Aus-/Weiter- und Fortbildung
Leistungen:
  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld im Rahmen einer unbefristeten Anstellung
  • eine flexible Arbeitszeitreglung

 

Das sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnis richtet sich angelehnt nach den tariflichen Bestimmungen des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA). Die angelehnte tarifliche Beschäftigung kann auch als geringfügige und sozialversicherungsfreie Beschäftigung ausgeübt werden.

 

Es erfolgt keine Zahlung von Weihnachtsgeld, leistungsorientierter Bezahlung und betrieblicher Altersvorsorge nach Tarifvertrag.

 

Die Lohnzahlung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation und Erfahrung bis zur Entgeltgruppe 4 TVöD-VKA.

 

Schwerbehinderte Menschen oder diesen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen:

Fragen zur Stelle hinsichtlich der Aufgabenschwerpunkte kann Ihnen Herr Bürgermeister Peter Lehnert (Tel.: 04123/688182) beantworten. Zum Bewerbungsverfahren können Sie Ihre Fragen an Herrn Zentner (Tel.: 04123/688133) oder Frau Prystawik (04123/688-120) stellen.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beschäftigungsnachweise, Angabe der gewünschten Arbeitszeit) können eingereicht werden an das:

 

Amt Rantzau

-Personalabteilung-

z. Hd. Herrn Zentner/Frau Prystawik

Chemnitzstraße 30

25355 Barmstedt ODER per E-Mail an:

 

Barmstedt, den 20.04.2022

 

Aufklärung zur Erhebung Ihrer Daten gem. Artikel 13 DSGVO:

Das Amt Rantzau erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und zur Erfüllung vorvertraglicher Pflichten. Die Datenerhebung und –Verarbeitung ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DGSVO. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sobald Ihre Daten für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Sie haben das Recht, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern.

 

Die Datenschutzbeauftragte des Amtes Rantzau erreichen Sie unter:

 

Kommunit IT-Zweckverband

Behördliche Datenschutzbeauftragte

Tanja Roßmann

Ramskamp 71-75

25337 Elmshorn

Tel.: 04121/64040-929

E-Mail:

Kontakt:
Gemeinde Bilsen
Alvesloher Straße 21
25485 Bilsen

Telefon (04106) 652650 Bürgermeister

www.bilsen.de

Mehr über Gemeinde Bilsen [hier].