Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FF Bullenkuhlen Jahreshauptversammlung 2021 Teil II

Die FF Bullenkuhlen konnte endlich wieder unter coronabedingten Maßnahmen die Jahreshauptversammlung 2021 am 30.08.2021 durchführen. 

 

Der Wehrführer, Ulf Glismann, gegrüßte die Anwesenden und stellte die Beschlussfähigkeit fest.

 

Die Feuerwehr hat leider einen Kameraden verloren. Dieser ist freiwillig aus dem Dienst ausgeschieden. Wir wünschen Mathias Gehrke-Kröger für die private Zukunft alles Gute und bedanken und für die tolle Kameradschaft und das harmonische Miteinander.

 

Dafür gab es eine Neuaufnahme: Der Kamerad Rasmus Schütt wurde einstimmig in die Wehr aufgenommen. Weiter wurde der Kamerad Finn Steffens aus der Jugendfeuerwehr überstellt und wird ab 01.01.22 offiziell am aktiven Dienst teilnehmen.

 

Folgende Wahlen standen an:

 

Stellvertretender Gerätewart - Stephan Klingebeil wurde mehrheitlich wiedergewählt (1 Enthaltung). Er hat die Wahl angenommen.

 

Kassenprüfer - Vorschlag Björn Giebisch und Jannik Hatje - Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen


Festausschuss - Vorschlag Marc Solich., Jörn Fresemann und Thomas Schlüter - Der Vorschlag wurde mehrheitlich angenommen (1 Enthaltung)

 

Befördert zum Oberfeuerwehrmann wurde André Dittmer und zum Hauptlöschmeister befördert, wurde Marco Hachmann durch den anwesenden Olaf Kielmann vom Kreisfeuerwehrverband Pinneberg.

 

Die Versammlung war unter erschwerten Bedingungen mit Corona ein voller Erfolg und die Sichtweise Richtung Zukunft ist positiv gestimmt.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 06. September 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen zum Coronavirus hat der Kreis Pinneberg auf ...
Straßenflohmarkt der Gemeinde Ellerhoop
Die Gemeinde Ellerhoop, der Kulturausschuss, veranstaltet am Sonntag, den 31.10.2021 einen ...