Amtsverwaltung | zur Startseite Amtsverwaltung | zur Startseite

Einsatz FF Bullenkuhlen 02/23

Am 22.03.23 um 17:53 Uhr wurden wir zur Löschhilfe zu einem FEU K (Feuer klein) über unsere Sirenen, Funkmeldeempfänger und unser neues Alarmierungssystem DIVERA alarmiert. Hier war ein Reisighaufen in Brand geraten, welcher unkontrolliert brannte. Beim Anfahren in der Hemdinger Straße in Bevern gab es für uns schon wieder Abspann, somit kehrten wir zur Remise zurück und machten alles wieder einsatzbereit. Die Kameradinnen und Kameraden aus Bevern sind nach 43 Minuten Einsatzzeit auch wieder eingerückt.

 

Feuerwehr Bevern - Kräfte: 9

Feuerwehr Bullenkuhlen -  Kräfte: 16, Fahrzeuge: 2

Polizei -  Kräfte: 2, Fahrzeuge: 1

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 23. März 2023

Weitere Meldungen