+++   27.04.2017 Der Fotograf kommt!  +++     
     +++   28.04.2017 Mitbringtag  +++     
     +++   30.04.2017 Tanz in den Mai der Feuerwehr Hemdingen  +++     
     +++   04.05.2017 Sprechstunde der Behindertenbeauftragten  +++     
     +++   04.05.2017 Mitgliederversammlung der CDU Langeln  +++     
     +++   06.05.2017 Grill-Frühschoppen der BWG Langeln.  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Lutzhorn

Vorschaubild

Lutzhorn, ein Dorf im Grünen. Landwirtschaftlich strukturiert. Ein lebhaftes kulturelles Dorfleben. Theater-Tanz-und Gymnastikgruppen. Grundschule und Kindergarten am Ort. Eine starke freiwillige Feuerwehr. Ein öffenlicher Golfplatz, etliche Reiterhöfe sowie Reit-und Fahrverein und ein vorhandenes Reitwegenetz. Fuß- und Radwanderungen durch ein weitverzweigtes Gemeindegebiet mit idyllischer Wald- und Wiesenlandschaft.

Wappen von Lutzhorn

Lutzhorn führt in seinem Wappen eine Korngarbe als Symbol für die ländliche Struktur des Dorfes sowie ein Hifthorn. Die Bezeichnung Horn führt zurück in die älteste Geschichte des Ortes und mag einen geschützten Siedlungsplatz oder auch eine in ein Waldgebiet hineinragende Landzunge darstellen. Das Horn erinnert Lutzhorn auf jeden Fall an den früheren Ochsenweg zwischen Dänemark und Wedel,der das Gemeindegebiet durchquert hat.

Schulberg 31
25355 Lutzhorn

Telefon 04123 688190 Bürgermeister

Homepage: www.lutzhorn.de


Aktuelle Meldungen

Versammlung in Lutzhorn: Reitverein dankt Turnierhelfern

(13.03.2017)

Die Vorsitzende des RuFv Lutzhorn bedankte sich für die große Unterstützung. Zudem wurden während der Versammlung die Vereinsmeister geehrt.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel des Pinneberger Tageblatts über den unten stehenden Link.

[Versammlung in Lutzhorn: Reitverein dankt Turnierhelfern]

Groß Offenseth wartet auf die Ampel

(06.01.2017)

Vorschau Das ist in diesem Jahr in den Gemeinden Bokholt-Hanredder, Bullenkuhlen, Groß Offenseth-Aspern und Lutzhorn geplant.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Groß Offenseth wartet auf die Ampel]

Der Betriebshof flickt die Straßen: Der Kreis Pinneberg plant 2016 zehn größere Einzelprojekte

(03.03.2016)

Häufig sind Vollsperrungen nötig. Bauarbeiten kosten etwa 2,7 Millionen Euro.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Pressebericht der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Der Betriebshof flickt die Straßen: Der Kreis Pinneberg plant 2016 zehn größere Einzelprojekte]

Oldtimer in Lutzhorn : Kräftemessen mit betagten Traktoren

(05.08.2015)

In Lutzhorn wird die zweite Ausgabe des Oldtimer-Trecker-Treffs organisiert.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Pressebericht der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Oldtimer in Lutzhorn : Kräftemessen mit betagten Traktoren]

Lutzhorn : Grundschule soll attraktiv bleiben

(04.11.2014)

52 Schüler besuchen die Grundschule Lutzhorn derzeit, 23 von ihnen sind aus den umliegenden Gemeinden. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, wird in die Ausstattung investiert.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Pressebericht der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Link zum Presseartikel]