+++   10.12.2018 Bücherei Biberbau  +++     
     +++   11.12.2018 Seniorenclub Hemdingen  +++     
     +++   12.12.2018 Oma & Opa Keksebacken in der Biberburg  +++     
     +++   12.12.2018 Oma & Opa Keksebacken im Biberbau  +++     
     +++   12.12.2018 Sitzung der Gemeindevertretung Hemdingen  +++     
     +++   13.12.2018 Adventsfeier der SPD Hemdingen  +++     
     +++   14.12.2018 Schulfrühstück  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Die kleinen Biber, gemeinnützige Kindertagesstätte Bevern e.V.

Vorschaubild

Hauptstrasse 7 a
25355 Bevern

Telefon 04123 6355

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kindergarten-die-kleinen-biber-bevern.de

Das Biber-Team

Die uns anvertrauten Kinder werden von drei Erzieherinnen und drei Sozialpädagogischen Assistentinnen betreut.

Unser Team setzt sich aus Mitarbeiterinnen verschiedenster Ausbildungen, Qualifikationen, Altersgruppe und Berufserfahrungen zusammen. Jeder bringt seine Stärken mit in den Alltag ein und bereichert so die Arbeit im Haus.

Um unsere Arbeit stets auf einem hohen Niveau zu halten , besucht jeder von uns regelmäßig Fortbildungen. Für den Austausch untereinander finden zwei Mal im Monat Teamsitzungen statt, in denen wir  unser pädagogisches Handeln planen und reflektieren. Außerdem werden Termine besprochen, Feste und Ausflüge geplant.

Dazu kommt noch die Vorbereitungszeit jedes Einzelnen. Diese Zeit wird gruppenintern genutzt, zum Beispiel um Projekte und Aktivitäten zu planen und vorzubereiten.

Es werden Entwicklungsberichte geschrieben, Elterngespräche vorbereitet und durchgeführt.

An drei  Nachmittagen in der Woche unterstützt uns eine Bürokraft. Sie kümmert sich um anfallende Büroarbeiten.

Unsere Reinigungskraft sorgt jeden Tag für den richtigen Glanz in unserer Kindertagesstätte.

Für das leibliche Wohl sorgt unsere Köchin, die uns jeden Tag aufs Neue mit frischen produkten und liebevoller Zubereitung verwöhnt.

 

Das Biber-Team

 

 


Aktuelle Meldungen

Unser Outdoortag am 20.06.2017

(29.06.2017)

Heute Morgen haben wir bei Benedikts Oma und Opa im Garten gefrühstückt. Wir waren dort eingeladen Melone und ein Eis zu genießen! Lecker!

 

Nach der tollen Stärkung sind wir durch den Wiesengrund spaziert und neben Niilo’s Haus auf die Wiese gelaufen. Fast alle hatten kurze Hosen an und viele Kinder fanden es sehr ungewohnt, das hochgewachsene Gras an den Beinen zu fühlen. Juckt es? Piekt es? Kitzelt es?

 

Auch über Zecken und die Tiere, die auf der Wiese leben, haben wir gesprochen.

 

Am Rand der Wiese haben viele Kinder lange Stöcker gefunden und das Gras „gemäht“. Spannend wurde es auf dem Rückweg: ein großer Güllewagen mit Schleppschläuchen fuhr Gülle. Es stinkt wirklich fast nicht. Ein zweiter Trecker mit Güllewagen kam gefahren und wurde vom ersten Fahrer leergepumpt.

 

Ein kleines Stück danach wurde auf der Wiese Gras gemäht und geschwadert.

 

Das war heute wirklich ein erlebnisreicher Outdoortag mit vielen spannenden Eindrücken.

 

Unser Fundstück des Tages ist ein abgebrochenes Stück vom Schwader!

Foto zur Meldung: Unser Outdoortag am 20.06.2017
Foto: Outdoortag 20.06.2017

Die Cremerutsche... “wenn alles glitscht, fühle ich mich so wohl.“

(12.06.2017)

Als besonderes Highlight des Frühjahrs fand im April 2017 mal wieder die „Cremerutsche“ statt. Dies ist eine gruppenübergreifende Aktion und findet an fünf Tagen statt.

 

Ein Gruppenraum in der Kita wird komplett leergeräumt und mit Hilfe von Kästen, Bänken, Tischen und vielen Matten in eine Rutschlandschaft umgebaut. Diese wird komplett mit einer Riesen-Siloplane überzogen. Auf dieser Rutsche dürfen sich dann kleine Kindergruppen (in Badekleidung) mit Creme und Körpermilch einschmieren.

Auch die Plane wird immer wieder neu bespritzt.

Dann wird gerutscht, geglitscht, gekugelt, geschmiert, gelacht, gedüst…

 

Jeder spürt sich, fühlt sich wohl in seiner Haut, übt seinen Gleichgewichtssinn, setzt schnelle und langsame Bewegungen bewusst ein, spricht sich mit den Freunden ab, wird massiert... und riecht eine Woche lang einfach besonders gut!

Foto zur Meldung: Die Cremerutsche... “wenn alles glitscht, fühle ich mich so wohl.“
Foto: Cremerutsche 2017

Stadtlauf 2017 – und die Biber düsen los…

(11.06.2017)

Am 11.06.2107 fand der jährliche Stadtlauf in Barmstedt statt. Und auch die Biber-Kinder waren, diesmal im 6. Jahr, wieder am Start.

 

Felina, Eiliya, Josephine, Melody und Amelie sind mittags beim „Bambibilauf“ losgeflitzt. Peer und Luis durften Ihre Kondition schon bei dem 1 km „Kinderlauf“ unter Beweis stellen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein nahm jeder Biber im Ziel verschwitzt und glücklich seine Medaille in Empfang.

 

Foto zur Meldung: Stadtlauf 2017 – und die Biber düsen los…
Foto: Barmstedter Stadtlauf 2017


Veranstaltungen

10.12.​2018
 
12.12.​2018
14:00 Uhr
 
21.12.​2018
 
24.12.​2018 bis
02.01.​2019
 
05.06.​2019 bis
07.06.​2019
Die Königskinder fahren nach Eekholt
Sie haben daher am 05.06. vormittags und am 07.06. nachmittags keinen Kindergarten. [mehr]
 
06.06.​2019
18:00 Uhr
 
22.07.​2019 bis
09.08.​2019