Das Amtsgebäude in Barmstedt | zur Startseite

Informationsschreiben zu den aktuellen Baumaßnahmen MiddenHuus

Liebe Bürger*innen der Gemeinde Bokholt-Hanredder,

 

die Gemeinde Bokholt-Hanredder möchte Sie darüber informieren, dass die Planungen für unser zukünftiges „MiddenHuus – Haus der Möglichkeiten“ inzwischen so weit fortgeschritten sind, dass in den nächsten Tagen mit dem Bau bzw. den unmittelbaren Vorbereitungen hierfür begonnen wird.

 

So groß unsere Freude darüber ist, dass die Gemeinde Bokholt-Hanredder eine neue Kita sowie zusätzliche Räume für Schule und Schulbetreuung und für weitere Bildungsangebote erhalten wird, müssen wir aber zur Kenntnis nehmen, dass es während der Bauphase auch zu Beeinträchtigungen kommen wird.

 

Zunächst wird ab dem 05.10.2023 die Baustelleneinrichtung vorgenommen, im Wesentlichen also ein Bauzaun aufgestellt. Durch die Baustelle werden temporär PKW-Stellplätze beim Gemeindezentrum nicht mehr nutzbar sein; Ersatzstellplätze werden im nächsten Arbeitsschritt geschaffen.

 

Dafür wird ab dem 09.10.2023 eine Zufahrt von der L75 (Hauptstraße) auf den „Roten Platz“ (Kunststoffsportplatz östlich der Sporthalle) hergestellt, um dort Ausweichstellplätze für PKW anzubieten, aber auch um dort die Altpapier- und Altglascontainer aufzustellen. Ebenso sollen dort die Bediensteten von Kita und Schule, die Sportler und die Handwerker ihre Fahrzeuge abstellen. Die Stellplätze zwischen Feuerwehr und Schule müssen für einen (hoffentlich nicht eintretenden) Notfall für die Kräfte unserer Freiwilligen Feuerwehr freigehalten werden!

 

Für die Herstellung dieser Zufahrt zum Roten Platz muss leider der Radweg auf einer Länge von etwa 50 Metern für ca. 8 – 10 Tage gesperrt werden. Es wird eine beschilderte und abgesicherte, kurze Umleitungsstrecke über den Roten Platz, nördlich der Sporthalle zur Pumpenstation bei der Feuerwehr und umgekehrt eingerichtet.

 

Im nächsten Schritt werden an der Zufahrt vom Schulweg aus zur Kita 5 PKW-Stellplätze geschaffen. Hier können dann die Kinder der Kita sicher und ohne Querung des Baustellenbereiches zur Kita gebracht und abgeholt werden.

 

Ab dem 06.11.2023 wird der Baukran für die im Dezember 2023 beginnenden Beton- und Mauerarbeiten aufgestellt.

 

Dieser Information ist ein Plan beigefügt, aus dem die wesentlichen Änderungen und Besonderheiten während der Bauphase ersichtlich sind.

Wir bitten um Verständnis und Akzeptanz der Einschränkungen während der Bauzeit und stehen für Fragen und bei Problemen gerne zur Verfügung.

 

Katrin Weihrauch-Lenz

Bürgermeisterin

 

Andree Schattauer

Vors. Bau- und Planungsausschuss

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 08. Oktober 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kinder- und Dorffest in Langeln

DORFBLATT DIE ZEITUNG FÜR LANGELN

DORFBLATT  DIE ZEITUNG FÜR LANGELN