+++   24.10.2018 Büchereiausstellung (Lenz)  +++     
     +++   25.10.2018 Büchereiausstellung (Lenz)  +++     
     +++   26.10.2018 Laternenumzug durch Bullenkuhlen  +++     
     +++   26.10.2018 Büchereiausstellung (Lenz)  +++     
     +++   26.10.2018 Mitbringtag  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Hemdingen

Vorschaubild

Die Gemeinde Hemdingen gehört zum Nahbereich Barmstedt. Sie ist einwohnermäßig die größte Gemeinde im Amtsbezirk Rantzau. Sie zeichnet sich durch schöne Wohngebiete aus. Durch die vorhandenen Vereine und Verbände findet ein lebhaftes kulturelles Dorfleben statt. Im Ort befinden sich ein Kindergarten und eine Grundschule. Das Himmelmoor ist ein beliebtes Ausflugsziel. Das Hotel Hemdinger Hof bietet Übernachtungsmöglichkeit, Restaurant- und Saalbetrieb.

Wappen von Hemdingen
Das Wappen der Gemeinde Hemdingen enthält Urnengefäße, Torfspaten und Torfstecher. Die Urnen symbolisieren vorgeschichtliches Fundmaterial aus dem Gemeindegebiet, welches auffallend reichhaltig vorhanden ist. Torfspaten und Torfstecher weisen auf die in Hemdingen vorhandenen Torfmoore (Vielmoor, Himmelmoor und Bredenmoor) hin und symbolisieren die für die damalige Torfgewinnung verwendeten Arbeitsgeräte.

Barmstedter Straße 1
25485 Hemdingen

Telefon 04123 688188 Bürgermeister

Homepage: www.hemdingen.de


Veranstaltungen

02.11.​2018
18:30 Uhr
Laternenumzug der CDU Hemdingen
Am Freitag, dem 2. November, findet der Laternenumzug der CDU Hemdingen statt.[mehr]
 
08.12.​2018
Weihnachtsmärchen in Hemdingen
Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Weihnachtsmärchen. Die Gemeinde Hemdingen lädt dazu alle ... [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Hemdingen ehrt ehemalige Politiker

(20.10.2018)

Bürgermeister dankt Hermann Pump, Christl Galla und Hans-Jürgen Schupp für ihr Engagement im Gemeinderat – Quelle: https://www.shz.de/21369122 ©2018

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Presseartikel der Barmstedter Zeitung]

Kindergarten Hemdingen: Trägerwechsel ist beschlossen

(05.10.2018)

Johanniter übernehmen den Betrieb und die Unterhaltung des Hemdinger Kindergartens / Einstimmige Entscheidung der Gemeindevertreter – Quelle: https://www.shz.de/21242387 ©2018

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Presseartikel der Barmstedter Zeitung]

H.-H. Sass aus Hemdingen: Ein ungewöhnlicher Weg ins Amt

(09.09.2018)

Der Hemdinger Bürgermeister Hans-Hermann Sass (HWG) berichtet, wie er den Gang in die Politik erlebte. – Quelle: https://www.shz.de/20904617 ©2018

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Presseartikel der Barmstedter Zeitung]

Kinder- und Dorffest in Hemdingen wieder ein Erfolg

(02.09.2018)

Unser Kinder- und Dorffest 2018 fand am 25.08.2018 in der Zeit von 14 – 23 Uhr statt. Allerdings gingen die letzten Besucher erst viel später, so wie in jedem Jahr.

 

Es machten über 100 Kinder bei den Spielen mit und bekamen im Anschluss jeweils ein Geschenk. Die Kinder freuten sich, soweit ich hörte, über die schönen Geschenke. Auch die Eltern fanden, dass es schöne Geschenke waren. Die Spiele wurden von den Spieleorganisatoren mit Freude geleitet, es machte Spaß, dass die Kinder die Ideen der Spieleleiterinnen und -leiter so gut annahmen.

 

Nach den Spielen bot die Feuerwehr Hemdingen Fahrten mit dem Feuerwehrauto an, was gerne von Jung und Alt angenommen wurde. Das Highlight war sicherlich die Sirene und das Blaulicht. Die Kameraden der Feuerwehr waren alle gerne bereit, allen Auskunft über unsere Wehr zu geben und verteilten beiläufig Mitgliederanträge für interessierte Jugendliche für die Jugendfeuerwehr.

 

Das war wirklich eine gute Idee von der Feuerwehr!

 

Der Reitstall Hippolini beteiligte sich wie in den letzten Jahren auch am Programm, indem sie kostenfrei geführtes Ponyreiten anboten. Das Reiten wurde auch gut angenommen. Schön ist dabei anzusehen, wie die Kinder mit den Tieren umgehen und die Ponys nicht nur laufen mussten, sondern auch viele Streicheleinheiten bekamen.

 

Auch hierfür möchte ich mich bedanken.

 

Außerdem gab es 2 schöne Hüpfburgen und eine Riesenrutsche. Die Riesenrutsche hatten wir das erste Mal. Die Kinder jeder Altersklasse nahmen es dankbar an, rutschten und sprangen (ein bisschen, da verboten) hinunter. Die Riesenrutsche hatte eine Gesamthöhe von etwa 7 Metern. Sie wurde von zwei Mitarbeitern des Landessportverbandes beaufsichtigt.

 

Vielen Dank für „eure“ Unterstützung!

 

Zu Beginn des Festes gegen 14 Uhr gab es erst einmal einen längeren Regenschauer, was zwar die Kinder auf dem Rasen nicht störte, jedoch blieben viele Gäste weg, die sonst nur mal so hingehen, um einfach zu klönen.

 

Nach dem Schauer wurde es wieder trocken und die Sonne brach durch.

 

Die Vereine und Verbände in der Gemeinde boten zahlreiche Speisen und Getränke zu einem sehr geringen Preis an. Das Repertoire war sehr vielseitig und reichte vom Selbstbau-Burger über Hot Dogs bis zur Ofenkartoffel. Bei den Getränken herrschte ebenfalls Vielfalt.

 

Ab 19 Uhr machte der DJ Andy noch gute Musik bis 23 Uhr. Am Abend waren vielleicht 250 Erwachsene Gäste. Leider waren auch zahlreiche Hemdinger in Langeln beim Stockcarrennen, welches parallel zu unserem Fest stattfand. Ein Ausweichen war leider nicht möglich, da unser Termin schon im letzten Jahr beschlossen wurde und im Veranstaltungskalender der Gemeinde aufgeführt wurde.

 

Am späteren Abend tanzten bis zu 20 Personen im Bereich vor dem DJ.

 

Gegen 23 Uhr wurde der offizielle Teil beendet. Einige Gäste klönten jedoch an den Ständen weiter und blieben bis nach Mitternacht.

 

Als Vorsitzender des Sport-, Kultur- und Sozialausschuss möchte ich mich bei allen Gästen und Teilnehmern bedanken.

 

Ralf Warns

Hemdingen: Kindergarten soll neuen Träger erhalten

(06.07.2018)

Hohe Belastung: Der ehrenamtlich geführte Verein möchte seine Aufgabe in Hemdingen gern abgeben. Die Gemeinden fassen Grundsatzbeschlüsse. – Quelle: https://www.shz.de/20359702 ©2018

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Presseartikel der Barmstedter Zeitung]

Veranstaltungskalender 2018 für Hemdingen

(17.12.2017)

Der Veranstaltungskalender der Gemeinde Hemdingen für das Jahr 2018 steht hier zum Herunterladen als PDF-Datei bereit.

 

Alle aktuellen Termine finden Sie jederzeit im Internet auf der Homepage der Gemeinde Hemdingen unter www.hemdingen.de. Auf neue Veranstaltungen und Terminverschiebungen wird hier ebenfalls hingewiesen.

[Veranstaltungskalender 2018]

Foto zu Meldung: Veranstaltungskalender 2018 für Hemdingen

Bekanntmachung des Amtes Rantzau für die Gemeinde Hemdingen

(22.11.2017)

Beschluss des Bebauungsplanes Nr. 16 der Gemeinde Hemdingen für das Gebiet östlich der Barmstedter Straße und nördlich angrenzend an die Wohnbebauung Nienkamp zur Ausweisung eines Gewerbegebietes

[Bekanntmachung des Amtes Rantzau für die Gemeinde Hemdingen]

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Hemdingener Einrichtungen

(17.03.2016)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Hemdingen vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Hemdinger Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Hemdingen kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessensbekundung]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V.]

Foto zu Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Hemdingener Einrichtungen