04123/6880
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Bevern

Vorschaubild

Bevern verdankt seinen Namen den früher in den heimatlichen Moorgebieten aktiven Bibern. Der historisch bekannte Ochsenweg streift das idyllisch gelegene Gemeindegebiet, das Landwirtschaft, Baumschulen und Waldstücke umfasst. Das intakte Gemeindeleben prägen heute der gemeinnützige Kindergarten "Die kleinen Biber", die Theatergruppe Bevern, die freiwillige Feuerwehr und die Jagdmannschaft des Ortes.

Wappen von Bevern
Das Wappen der Gemeinde Bevern wird geprägt durch einen halb aufgerichteten schwarzen Biber. Der Biber, im Plattdeutschen "Bever", steht für den Ortsnamen Bevern. Die Landschaft hat früher mit ihrem Wasserreichtum der Moore sowie einem Wald- und Auengebiet dem Biber einen idealen Lebensraum geboten. Sie wurde durchzogen von dem bis zu 100 m breiten Bredenmoorbek, der durch einen Wellenbalken im Wappen symbolisiert wird.

Hauptstrasse 7
25355 Bevern

Telefon 04123 688181 Bürgermeister

Homepage: www.bevern-sh.de/


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Einsicht Planunterlagen zum Bebauungsplan Nr. 5 und zur 2. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Bevern

(27.03.2020)

Die Planunterlagen zum Bebauungsplan Nr. 5 und zur 2. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Bevern können in der Zeit vom 30.03.2020 bis einschließlich 30.04.2020 im Gemeindezentrum Bevern, Hauptstraße 7, 25355 Bevern eingesehen werden.

 

Der Bürgermeister, Herr Hachmann, ist zusätzlich unter der Tel.-Nr. 04123/2751 erreichbar.

 

Die Planungsunterlagen können auch hier eingesehen werden.

[Planunterlagen zum Bebauungsplan Nr. 5 und zur 2. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Bevern]