+++   23.08.2017 Seniorenausfahrt der Gemeinde Hemdingen  +++     
     +++   28.08.2017 Psychomotorik  +++     
     +++   31.08.2017 Sprechstunde der Behindertenbeauftragten  +++     
     +++   02.09.2017 Sommer Klassik Open Air NABUCCO  +++     
     +++   03.09.2017 Bullenkuhlener Herbstmarkt 2017  +++     
     +++   06.09.2017 Versammlung der Jagdgemeinschaft Langeln  +++     
     +++   07.09.2017 Sprechstunde der Behindertenbeauftragten  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Langeln

Vorschaubild

Ein schönes Dorf im Norden des Kreises Pinneberg an der Krückauniederung. Mit Heide und Hügelgräbern von der einen Seite und mit dem Vielmoor auf der anderen Seite eingebettet, wunderbar gelegen. Landwirtschaftliche Nutzung der Flächen, Handwerker und Gewerbetreibende im Ort. AKN-Bahnhof vorhanden. Die A7 und A23 sind leicht zu erreichen.

Wappen von Langeln
Das Gemeindewappen von Langeln ist von einem schräglinks ansteigenden silbernen Wellenbalken und einem silbernen Linkspfahl in Grün, Blau, Grün und Rot geteilt. Oben rechts vier schwebende silberne Grabhügel, ein größerer im rechten Obereck, drei kleinere entlang des Wellenbalkens, unten ein silberner Pflug. Die grüne Grundfarbe und der räderlose Pflug sollen die Landwirtschaft wiedergeben, die über Generationen und noch heute die Gestaltung des Dorfes beeinflusst und beeinflusst hat. Der schräg gestellte Wellenbalken weist auf die stark mäandrierende Krückau hin, die während der letzten Eiszeit entstand. Der von oben nach unten gerichtete Balken stellt die vom dänischen König 1832 erbaute Fernverkehrsstraße, die heutige Bundesstraße 4, dar. Die vier Hügelgräber weisen auf eine frühe Besiedlung hin. Die Farben blau, weiß und rot sollen die Zugehörigkeit zu Schleswig-Holstein wiedergeben.

Dorfstrasse 22
25485 Langeln

Telefon 04123 688189 Bürgermeister

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.langeln.de


Veranstaltungen

02.09.2017
10:00 Uhr
 
24.09.2017
08:00 Uhr
 
11.11.2017
12:00 Uhr
Seniorenclub Langeln
Martinsgans Essen
 
07.07.2018
12:00 Uhr
 

Aktuelle Meldungen

Stockcarrennen in Langeln

(11.07.2017)

Auf Los geht`s Los !!!

Stockcar Langeln geht in die mittlerweile 8. Veranstaltung.

Am 02.09.2017   Ab 10:00 Uhr

 

Wieder wie schon in den letzten Jahren auf dem Acker in Langeln, Höhe Dorfstrasse 3

 

Geboten werden Kopf an Kopf Rennen, Überschläge und Crash`s.

 

Ab 20:00Uhr AFTER RACE PARTY mit Joni und Stadi.

 

 

Anmeldungen bis zum 30.08.2017 bei Patrick Kühn.

[Download]

Foto zu Meldung: Stockcarrennen in Langeln

Feuerwehrübung in Langeln: Höchstleistung unter Atemschutz

(05.07.2017)

Keine Sicht, viele Verletzte: Drei Wehren proben Rettungsaktion in vernebeltem Gebäude. 70 Einsatzkräfte in Langeln dabei.

 

Lesen Sie dazu den erschienen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Feuerwehrübung in Langeln: Höchstleistung unter Atemschutz]

Bildergalerie: Großübung in Langeln

(04.07.2017)

Die Freiwilligen Feuerwehren von Alveslohe, Langeln und Heede haben am Montagabend für den Ernstfall geprobt.

 

 

Sehen Sie dazu die Bildgalerie der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Bildergalerie: Großübung in Langeln]

Diskussion um das Dorfleben: Schadet Wachstum kleinen Kommunen?

(03.07.2017)

shz.de hat Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem Kreis Pinneberg befragt.

 

Droht den Dörfern der schleichende Tod? Das Interview von shz.de mit dem Humangeographen Gerhard Henkel hat im Kreis Pinneberg für Gesprächsstoff gesorgt.

 

Lesen Sie dazu den erschienen Presseartikel des Pinneberger Tageblattes über den unten stehenden Link.

[Diskussion um das Dorfleben: Schadet Wachstum kleinen Kommunen?]

Alters- und Pflegeheim Barmstedt/Rantzau: Jetzt geht es in die richtige Richtung

(30.06.2017)

Positive Bilanz Zweckverband Alters- und Pflegeheim Barmstedt/Rantzau zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung.

 

Das Alters- und Pflegeheim Barmstedt/Rantzau hat 2016 ein Plus von 32  000 Euro gemacht. Seit 2008 hatte das Heim kontinuierlich Miese eingefahren. Im vergangenen Jahr war der Verlust noch 25  000 Euro hoch.

 

Lesen Sie dazu den in der Barmstedter Zeitung erschienenen Presseartikel über den unten stehenden Link.

[Jetzt geht es in die richtige Richtung]

Region Pinneberg in Kürze: Langeln vor dem Dorffest

(08.06.2017)

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was heute wichtig ist.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel des Pinneberger Tageblattes über den unten stehenden Link.

 

 

 

[Region Pinneberg in Kürze: Langeln vor dem Dorffest]

Früher als geplant - Mit Kommentar: Wieder freie Fahrt auf der L75

(01.06.2017)

Die Zahl der Baustellen in der Region Barmstedt verringert sich: Vier Wochen früher als geplant – will der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Itzehoe die Landesstraße 75 zwischen Heede und Hoffnung wieder freigeben.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

 

 

 

[Früher als geplant - Mit Kommentar: Wieder freie Fahrt auf der L75]

Neue Feuerwehrhalle in Langeln: Pläne sind weit vorangeschritten

(29.05.2017)

Gemeinde berät über Neubau für Feuerwehr.

 

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

 

[Neue Feuerwehrhalle in Langeln: Pläne sind weit vorangeschritten]

Veranstaltungskalender 2017 für die Gemeinde Langeln

(06.02.2017)

In der nebenstehenden Bilddatei finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen der Gemeinde Langeln in 2017 sowie eine Vorschau auf 2018.

Foto zu Meldung: Veranstaltungskalender 2017 für die Gemeinde Langeln

Der Terminkalender der Gemeinde Alveslohe

(22.01.2017)

Der Terminkalender der Gemeinde Alveslohe weckt auch in der Nachbargemeinde Langeln das Interesse an der einen oder anderen Veranstaltung.

 

Für weiter Informationen bitte den Link zum Download drücken.

[Terminkalender Alveslohe]

Foto zu Meldung: Der Terminkalender der Gemeinde Alveslohe

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Langelner Einrichtungen

(14.10.2016)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Langeln vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Langelner Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Langeln kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessenbekundung]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V.]

Foto zu Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Langelner Einrichtungen