+++   29.03.2017 Versammlung der Jagdgemeinschaft Langeln  +++     
     +++   29.03.2017 Mitgliederversammlung  +++     
     +++   29.03.2017 Frauenfeierabend in Bilsen  +++     
     +++   31.03.2017 Mitbringtag  +++     
     +++   01.04.2017 Dorfputz in Hemdingen  +++     
     +++   02.04.2017 Kinderkirche in Hemdingen  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Langeln

Vorschaubild

Ein schönes Dorf im Norden des Kreises Pinneberg an der Krückauniederung. Mit Heide und Hügelgräbern von der einen Seite und mit dem Vielmoor auf der anderen Seite eingebettet, wunderbar gelegen. Landwirtschaftliche Nutzung der Flächen, Handwerker und Gewerbetreibende im Ort. AKN-Bahnhof vorhanden. Die A7 und A23 sind leicht zu erreichen.

Wappen von Langeln
Das Gemeindewappen von Langeln ist von einem schräglinks ansteigenden silbernen Wellenbalken und einem silbernen Linkspfahl in Grün, Blau, Grün und Rot geteilt. Oben rechts vier schwebende silberne Grabhügel, ein größerer im rechten Obereck, drei kleinere entlang des Wellenbalkens, unten ein silberner Pflug. Die grüne Grundfarbe und der räderlose Pflug sollen die Landwirtschaft wiedergeben, die über Generationen und noch heute die Gestaltung des Dorfes beeinflusst und beeinflusst hat. Der schräg gestellte Wellenbalken weist auf die stark mäandrierende Krückau hin, die während der letzten Eiszeit entstand. Der von oben nach unten gerichtete Balken stellt die vom dänischen König 1832 erbaute Fernverkehrsstraße, die heutige Bundesstraße 4, dar. Die vier Hügelgräber weisen auf eine frühe Besiedlung hin. Die Farben blau, weiß und rot sollen die Zugehörigkeit zu Schleswig-Holstein wiedergeben.

Dorfstrasse 22
25485 Langeln

Telefon 04123 688189 Bürgermeister

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.langeln.de


Veranstaltungen

07.05.2017
08:00 Uhr
 
19.05.2017
11:30 Uhr
 
08.07.2017
12:00 Uhr
 
09.07.2017
 
26.08.2017
08:00 Uhr
 
24.09.2017
08:00 Uhr
 
11.11.2017
12:00 Uhr
Seniorenclub Langeln
Martinsgans Essen
 

Aktuelle Meldungen

L75: Ab Montag rollen wieder die Bagger

(23.02.2017)

Autofahrer, aufgepasst: Die Landesstraße 75 (L75) wird ab kommendem Montag, 27. Februar, zwischen Heede und der Bundesstraße 4 bei Hoffnung erneut für den Verkehr gesperrt.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel des Pinneberger Tageblatts über den unten stehenden Link.

[L75: Ab Montag rollen wieder die Bagger]

Anliegerinformationen zur Fahrbahnsanierung der Hoffnunger Chaussee (L 75 ) von Barmstedt bis zur B4

(18.02.2017)

Sehr geehrte Anliegerin,

sehr geehrter Anlieger,

 

ab Montag, den 27.02.2017 werden die Arbeiten an der Fahrbahn der L75 im Bereich des III. Bauabschnittes (Einmündung L75/Dorfstraße Langeln bis einschließlich Einmündung L75/Kreloh) wieder aufgenommen. Im Bereich dieses Abschnittes wird der gesamte Oberbau (Asphalt- und Tragschichten) im Bereich der Fahrbahn     neu hergestellt. Für Anwohner ist der sich im Bau befindliche Bereich komplett gesperrt und nur zu Fuß bzw. über rückwärtige Straßen/ Wege zu erreichen. Nach dem Einbau der Binderschicht wird die Fahrbahn im ersten Unterabschnitt für den Anwohnerverkehr wieder freigegeben und der zweite Unterabschnitt begonnen.

 

Für weitere Informationen bitte den unten stehenden Link/Download anklicken.

[Weitere Anliegerinformationen]

Veranstaltungskalender 2017 für die Gemeinde Langeln

(06.02.2017)

In der nebenstehenden Bilddatei finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen der Gemeinde Langeln in 2017 sowie eine Vorschau auf 2018.

Foto zu Meldung: Veranstaltungskalender 2017 für die Gemeinde Langeln

L75-Ausbau wird verschoben: Nur bei Langeln wird gebaut

(02.02.2017)

Wegen Brückenneubau in Elmshorn: Land verschiebt Straßenausbau in Teilen Barmstedts und Offenau voraussichtlich auf 2018.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel des Pinneberger Tageblatts über den unten stehenden Link.

[L75-Ausbau wird verschoben: Nur bei Langeln wird gebaut]

Der Terminkalender der Gemeinde Alveslohe

(22.01.2017)

Der Terminkalender der Gemeinde Alveslohe weckt auch in der Nachbargemeinde Langeln das Interesse an der einen oder anderen Veranstaltung.

 

Für weiter Informationen bitte den Link zum Download drücken.

[Terminkalender Alveslohe]

Foto zu Meldung: Der Terminkalender der Gemeinde Alveslohe

Vorschau 2017 Viele Neubauten und ein Wanderweg

(04.01.2017)

Diese Projekte planen die Gemeinden Bevern, Bilsen, Ellerhoop, Heede, Hemdingen und Langeln in diesem Jahr.

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Vorschau 2017 Viele Neubauten und ein Wanderweg]

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Langelner Einrichtungen

(14.10.2016)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Langeln vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Langelner Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Langeln kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessenbekundung]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V.]

Foto zu Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Langelner Einrichtungen