+++   14.12.2018 Schulfrühstück  +++     
     +++   15.12.2018 Weihnachtskonzert in Hemdingen  +++     
     +++   20.12.2018 Unterrichtsschluss nach der 4. Stunde  +++     
     +++   21.12.2018 Weihnachtsfeier der CDU Langeln  +++     
     +++   21.12.2018 Weihnachtsferien  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wegeunterhaltungsverband Pinneberg

Vorschaubild

Geschäftsführer: Herr Perthen

Telefon 04123 688-161 Herr Perthen
Telefax 04123 688-2-161

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:00 - 12:00 Uhr.
Dienstag zusätzlich von 14:00 bis 18:00 Uhr.
Mittwoch geschlossen.

Rechtsnatur: Körperschaft des öffentlichen Rechts ohne Gebietshoheit


Rechtsgrundlage: Gesetz über kommunale Zusammenarbeit


Aufgabe: Unterhaltung von bituminösen oder mit Beton befestigten Straßen und Wegen im Verbandsgebiet
 

Mitgliedsgemeinden: die amtsangehörigen Gemeinden der 6 Ämter und der Gemeinden Bönningstedt und Hasloh im Kreis Pinneberg


Verbandsvorsteher: Reimer Offermann, Grasenmoor 13, 25355 Heede
1. Stellvertreter: Peter Blöcker  Kreuzdeich 25   25489 Haselau
2. Stellvertreter: Bernd Reimers Dorfstraße 44   25364 Westerhorn

  

Amtliche Bekanntmachungen gemäß Hauptsatzung können Sie hier einsehen.

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Reimer Offermann, Heede mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet

(12.12.2018)

Der Bundespräsident verleiht den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ("Bundesverdienstkreuz") in mehreren Stufen.

 

Als besondere Würdigung der Verdienste um das Gemeinwohl zeichnet der Bundespräsident sowohl politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen als auch Verdienste im sozialen, karitativen und mitmenschlichen Bereich aus. Auf Anregung aus der Bevölkerung schlägt der Ministerpräsident Kandidaten vor. Die Auszeichnung an Bürgerinnen und Bürger aus Schleswig-Holstein wird in der Regel durch den Ministerpräsidenten überreicht.

Laudationes

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sieben ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ministerpräsident Daniel Günther überreichte die Auszeichnungen am 11. Dezember 2018 in Kiel.

 

Darunter Reimer Offermann, Heede

 

Reimer Offermann gehört seit 40 Jahren der Gemeindevertretung Heede an, war viele Jahre stellvertretender Bürgermeister und ist seit 1994 Bürgermeister. Er gehört seit 24 Jahren dem Amtsausschuss des Amtes Rantzau an, war stellvertretender Amtsvorsteher und ist heute stellvertretender Amtsdirektor. Es ist sein Bestreben, die technische Infrastruktur des Amtes zu verbessern. Er ist Verbandsvorsteher des Wegeunterhaltungsverbandes Pinneberg und seit über vier Jahrzehnten Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Heede und Ansprechpartner für Wehren auf Orts- und Kreisebene.

Verdienstkreuz am Bande, Dezember 2018

[Auszeichnungen - Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland]

Foto zur Meldung: Reimer Offermann, Heede mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet
Foto: Reimer Offermann mit Ministerpräsident Daniel Günther

Offermann bleibt WUV-Vorsteher

(03.08.2018)

Heedes Bürgermeister im Amt bestätigt / Verband kümmert sich um die Pflege von Gemeindestraßen und Wegen im Kreis Pinneberg – Quelle: https://www.shz.de/20607492 ©2018

 

Lesen Sie den hierzu erschienenen Presseartikel der Barmstedter Zeitung über den unten stehenden Link.

[Offermann bleibt WUV-Vorsteher]